Sailing in Croatia

Yachtcharter  in Kroatien

Yachtencharter in Kroatien - Prüfen Sie unser Angebot an Charteryachten, die in Realzeit verfügbar sind – insgesamt mehr als 2100 Charteryachten aller Arten, davon 600 in Realzeit verfügbar!

Umwelt schützten

Naturschönheiten in KroatienMit nachfolgenden Ratschlägen und Empfehlungen wird auf die Folgen aufmerksam gemacht, welche die Natur durch unverantwortliches Benehmen erleiden könnte, so sollen sie als ein Vakance Charter's Beitrag zur Erhöhung der Gewissenhaftigkeit der Menschen beim Umgang mit der Natur dienen. Die natürliche Schönheit unserer Küste, des Meeres und der Inseln wird so für die nachkommenden Generationen erhalten geblieben.

Toiletten

Es ist verboten, in Marinas und Häfen Toiletten zu benutzen. Die Strafen sind für Übertreter recht hoch. So lange ihre Yacht oder ihr Boot angelegt sind, benutzen sie bitte die marinaeigenen Sanitäranlagen oder die in der nächsten Gaststätte. Wenn sie sich in einer Bucht befinden, benutzen sie bitte die Toilette mit angemessener Vorsicht und erst nachdem sie sich überzeugen konnten, dass keine Schwimmer in der Nähe sind.

Müll und Abfall

Die verbrauchten und nicht benötigten Gegenstände sowie alle sonstigen Abfallsorten dürfen sie keinesfalls ins Meer werfen; ganz besonders dürfen sie so was nicht an den Stränden und in den zum Ankern benutzten Buchten liegen lassen, da es meistens keine Müllentsorgungsdienst gibt, der den Abfall an solchen Plätzen organisiert ansammeln und zum Abladeplatz abliefern würde. Den Müll und sonstigen Abfall sollten sie ausschliesslich an den dazu vorgesehenen Plätzen in Häfen und Marinen ablagern, in welchen sie anlegen.

Feuer machen

Wenn sie beabsichtigen, zu Grillzwecken oder zur Schaffung einer besonderen Stimmung Feuer anzuzünden, machen sie bitte dies so nah wie möglich an das Meerufer und keinesfalls etwa im Kieferwald oder in unmittelbarer Nähe zu einem Gewächs. Dabei ist besondere Vorsicht angebracht und sie dürfen die Feuerstelle kein Moment ohne Aufsicht lassen, so lange es auch kleinste Glut darin gibt. Es ist wünschenswert, ein Feuerlöschgerät vom Boot, einen Wassereimer oder ein anderes geeignetes ''Löschwerkzeug'' in der Reichweite zu haben, womit sie sich bedienen könnten falls etwas unerwartet schlecht gehen sollte.

Signalraketen

Bei Signalraketen ist ein äusserst verantwortlicher und gewissenhafter Umgang erforderlich, da anhand der Erfahrung bewiesen wurde dass auch sie, im Falle dass sie planlos und unbedacht abgeschossen werden, den Brand verursachen können.

Gefährdete Arten

Trotz dem Reichtum und der Verschiedenartigkeit der pflanzlichen und tierischen Welt der Adria droht den bestimmten Tier- und Pflanzarten totale Ausrottungsgefahr. Sie sind gebeten, mit verantwortlichem Benehmen für den Schutz der tierischen und pflanzlichen Welt der Adria Sorge zu tragen (verunreinigen sie das Meerwasser nicht, fangen sie Fische nur in den Mengen die sie auch konsumieren können, töten sie kein Tier aus Spaß, reissen sie keine Meerpflanzen nur so aus Langeweile heraus!...)

Öko-Katastrophen

Wenn sie beim Cruising jegliche Anzeichen von ökologischen Katastrophen (Erdöl- oder Ölflecken, Fischsterben, Brand...) bemerken, oder denselben beitragen, melden sie bitte dies dringend dem nächsten Hafenamt oder dem Rettungsdienst! Lassen wir die Perle des Mittelmeeres so lange wie möglich leuchten!